Winterspaziergang auf dem Eis


Hallöchen ihr Lieben da draussen,
Wunderschöne s0nnige Wintertage, genau das hat in den letzten Wochen und Monaten hier in Helsinki eindeutig gefehlt! Doch seid Vorgestern lässt sich die Sonne endlich mal wieder blicken und das Wetter ist einfach herrlich. Strahlender Sonnenschein, klirrende kälte und hell blauer Himmel... Einfach perfekt wenn ihr mich fragt.
Heute (also eigentlich gestern) waren wir während des Kunst Unterrichtes in Helsinki am Meer (also die Ostsee) die jeden Winter Kilometer weit und meter dick zugefroren ist. Die Aussicht war die reinste Wohltat und währenddessen konnte ich auch ein paar Fotos für euch machen. Das auf den Bildern weiter oben bin nicht ich, ich stehe ja wie ihr wisst meistens hinter der Kamera...

Obwohl es vor allem am Wochenende richtig bitter kalt war (minus 25 Grad) und die Kälte anhält, war es ein riessen Spass ein paar Minütchen draussen zu verbringen. Auf dem offenen Meer werden in der letzten Zeit viele Schlittschuhbahnen frei geschaufelt, so dass viele auch einfach direkt auf dem Meer laufen. Es ist einfach traumhaft kann ich euch sagen.

Draussen habe ich dann auch noch mit einigen Kamera Einstellungen herumexperimentiert. So sieht das Bild links mit einem kälteren Weissabgleich zum Beispiel auch allgemein kälter aus und das Rechte erinnert eher an einen Sonnenauf- oder Untergang.
Ich finde einige der Fotos echt gut gelungen und wollte sie euch desshalb auch nicht vorenthalten.


Ich wollte euch noch etwas anderes fragen und zwar: Ich habe auch bald die 400-500 Leser Marke erreich, ich weiss dass es noch etwas dauert, aber ich wollte auch gern etwas für euch dabei haben. Würdet ihr euch freuen, wenn ich so eine Blogvorstellungsaktion starten würde, die dann aber auf Dauer weiter geführt wird. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure Meinung dazu in die Kommentare schreibt. Das würde wahrscheinlich so ablaufen, dass ihr euch bei mir per E-Mail bewerben könntet und ich dann jeden Monat 3-5 Blogs auswähle, die dann von mir versönlich mit Interview vorgestellt werden. Was haltet ihr von der Idee?

Ich freue mich auch auf euren Besuch bei Facebook hier.