Pancakes mit Erdbeeren


Vorab: Ab heute gibt es mich auch auf Facebook: hier

Heute gibt es super leckere, erdbeerige Pancakes. Ich hatte heute Früh riesige Lust auf etwas süsses und wollte dann einfach mal dicke Pancakes probieren und nicht wie ich sie normalerweisse mache: dünne crepartige "Eierkuchen", so sagt man das zumindest bei uns in Sachsen. Auch bekannt als Pfannkuchen... Heute scheint bei uns die Sonne wahnsinnig stark, trotzdem ist es eisig kalt drausen, weshalb ich auch nicht so viele Fotos wie normalerweise für euch habe. (Ich wollte die Pancakes gerne noch warm essen)
Aus dem Gefrierschrank habe ich mir dann einfach einen Beutel Erdbeeren genommen, die wir im Sommer eingefroren hatten (aus unserem Garten natürlich) und ein wenig Ahornsirup, einfach köstlich! Das Original Rezept habe ich übrigens von der lieben Ina oder besser gesagt, die Idee dazu. Pancakes an sich sind ja sowieso immer super einfach...

Bevor wir mit dem Backen anfangen, wollte ich mich noch bei euch für das tolle Feedback auf den Oreo-Post und auf den Winterspaziergangs-Beitrag bedanken. Mit so einer stark positiven Reaktion habe ich nicht gerechnet. Ich danke euch ganz sehr dafür, ich war so überrascht!


Zutaten für 10-12 Stück
für den Teig:
130 Gramm Mehl
110 ml Milch
1 TL Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 grosses Ei

für das Topping:
80 Gramm Erdbeeren
etwas Milch
Puderzucker
Ahornsirup

Das Mehl wird zuerst in eine Schüssel gesiebt und nun alle anderen Zutaten für den Teig mit einem Schneebesen verrührt. Nun wird eine Pfanne erhitzt und etwas Butter hinein gegeben. Wenn du Pfanne heiss genug ist werden kleine Kleckse des Teiges (max. 3 gleichzeitig) in die Pfanne gegeben. Am einfachsten geht das mit einer Schöpfkelle. Die Pancakes werden nun auf beiden Seiten leicht braun angebraten und dann übereinander angerichtet. Den grössten Teil der Erdbeeren mit etwas Milch nun pürieren, Puderzucker über die Pancakes sieben und die Erdbeersauce darüber verteilen. Die restlichen Erdbeeren zur Dekoration darauf setzen und geniessen!

Ich freue mich auch auf euren Besuch bei Facebook Hier.